Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung PiexSu Desginwerkstatt Kristin Kahmeier EF (nachfolgend kurz PiexSu genannt) zur Webside VeggieVoyaged.

VeggieVoyaged ist ein Blog zu vegetarischer Ernährung.

Der Schutz Deiner Privatsphäre ist mir wichtig. Alle Daten werden bei mir gemäß den gesetzlichen Bestimmungen erhoben und verwendet.
Diese Datenschutzerklärung informiert Dich darüber, wie ich Deine personenbezogenen Daten erheben, verarbeiten und nutzen. Außerdem enthält die Datenschutzerklärung Informationen zu Inhalt und Reichweite einer von Dir erklärten Einwilligung in die Verwendung Deiner personenbezogenen Daten durch PiexSu. Die Datenschutzerklärung ergänzt die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von PiexSu.

1. Verantwortliche Stelle, Geltungsbereich

Verantwortliche Stelle ist die

PiexSu Designwerkstatt Kristin Kahmeier EG
Riedmatt 23
6300 Zug
Schweiz
Nähere Informationen über mich erfährst Du im Impressum. Bei allen Fragen zum Datenschutz kannst Du mich jederzeit per E-Mail unter info @ piexsu.de kontaktieren.
Diese Datenschutzerklärung beschreibt die Erhebung und Verwendung von personenbezogenen Daten beim Besuch und bei Nutzung des Dienstleistungsangebotes sowie des Blogs mit seiner Kommentarfunktion von PiexSu. Mit Deiner Zustimmung zu dieser Datenschutzerklärung erklärst Du Dich damit einverstanden, dass PiexSu Deine Daten entsprechend verwenden darf.
Ergänzend gelten die Datenschutzbedingungen von externen Diensten oder sozialen Netzwerken (z.B. facebook, Google+, Pinterest, Twitter, Linkedin, YouTube), die Du während eines Besuches bei PiexSu zusätzlich nutzen kannst.

2. Erhebung und Verwendung von Daten ohne Registrierung

Du kannst PiexSu besuchen, ohne mir personenbezogene Daten mitzuteilen. Wenn Du auf meine Webseiten zugreifst, werden kommunikationsbezogene Angaben (z. B. Internetprotokolladresse) bzw. nutzungsbezogene Angaben (z.B. aufgerufene Inhalte) mit technischen Mitteln automatisch erzeugt, damit Du die entsprechenden Inhalte wahrnehmen kannst. Diese Daten werden von mir nur ohne konkreten Bezug zu Personen (z.B. durch Anonymisierung der IP-Adresse) gespeichert und verwendet, um technische oder statistische Informationen für die Störungsbeseitigung oder Verbesserung der Website zu erhalten, oder zu Recherche- und Analysezwecken.

3. Verwendung von personenbezogenen Daten bei der Nutzung von PiexSu

Damit ich Dir meine Leistungen anbieten kann, benötige ich verschiedene Daten:
Bei Deiner Registrierung erhebe ich Deine Stammdaten (Benutzername, Vor- und Nachname, Anschrift, E-Mail-Adresse, Passwort). Über einen Benutzernamen kannst Du meine Internetplattform nach außen, also Dritten gegenüber, unter einem Pseudonym nutzen. Wenn Du Dich entscheidest, über PiexSu eine Bestellung aufzugeben, erhebe ich auch Deine Rechnungs- und Lieferanschrift.
Zu den einzelnen Angeboten auf PiexSu werden von mir die jeweiligen Nutzungs- und Transaktionsdaten erhoben (Kauf der jeweiligen Produkte).
Ich verwenden Deine personenbezogenen Daten (Stammdaten, Nutzungs- und Transaktionsdaten, optionale Daten) für PiexSu, um Dir und anderen Mitgliedern die Möglichkeit zu geben, die in meinem Shop angebotenenn Produkte zu kaufen, sie zu bewerten und sowohl die Produkte als auch die Blogbeitrage zu kommentieren.
Personenbezogene Daten gebe ich nicht an Dritte weiter, es sei denn, Du hast dem zuvor zugestimmt oder die Weitergabe ist gesetzlich erlaubt.
Daten können von mir an von mir beauftragte und beaufsichtigte Auftragnehmer weitergegeben werden, die technische Services erbringen (z.B. Hosting) oder mich anderweitig unterstützen (z.B. Inkasso). Dabei halte ich natürlich auch alle datenschutzrechtlichen Vorgaben ein und verpflichte meine Partner hierzu.
PiexSu ist verpflichtet, personenbezogene Daten und/oder Nutzungsdaten an Ermittlungs- Strafverfolgungs- und Aufsichtsbehörden weiterzugeben, wenn und soweit dieses erforderlich ist zur Abwehr von Gefahren für die öffentliche Sicherheit und zur Verfolgung von Straftaten nach den gesetzlichen Bestimmungen.
Zur Wahrung meiner berechtigten Interessen darf ich eine Bonitätsauskunft (z. B. in Deutschland bei der SCHUFA Holding AG in Wiesbaden) über Dich einholen und/oder Deine persönlichen Daten über ein Kreditkartenunternehmen verifizieren lassen. Ebenfalls behalte ich mir vor, Dich um eine Bankauskunft oder Garantie oder um die Hinterlegung von Kreditkartendaten sowie Sicherheitsleistungen per Kreditkarte zu bitten, bevor Du hochpreisige Waren/Dienstleistungen bei PieXsu erwerben kannst. Deine schutzwürdigen Belange werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt.

4. Speicherung von Daten im Zusammenhang mit Billbee

Ich arbeiten mit Billbee in Deutschland als Dienstleister zusammen. Der Dienstleister verarbeitet Kundendaten (Namen, E-Mail-Adressen und Adressdaten unserer Mitglieder sowie die Verkaufsdaten) ausschließlich in meinem Auftrag, zur Bereitstellung von Downloads sowie zur Erstellung aller nötigen Unterlagen für den Versand und die Rechnungstellung.

5. Cookies ohne Bezug zu Online-Werbung

Wenn Du meine Webseiten besuchst, lege ich Informationen in Form eines „Cookies“ auf Deinem Computer ab, der bei Deinem nächsten Besuch automatisch wiedererkannt wird. Ein Cookie ist eine kurze Textinformation, die als Hypertext-Transfer-Protocol-Header übertragen wird. Der Cookie wird entweder vom Webserver an den Browser gesendet oder per Scripting (etwa JavaScript) erzeugt. Cookies erlauben es mir beispielsweise, eine Website Deinen Interessen anzupassen. Wenn Du nicht möchtest, dass ich Deinen Computer wiedererkenne, dann stelle bitte Deinen Internetbrowser so ein, dass er Cookies von Deinem Computer löscht, alle Cookies blockiert oder Dich warnt, bevor ein Cookie gespeichert wird. Es kann dann allerdings sein, dass Du nicht sämtliche Funktionen von PiexSu voll umfänglich nutzen kannst.
PiexSu setzt die folgenden Cookies ein (ohne Bezug zu Online-Werbung):
a) Session Cookies (z.B. für Sicherheit des Account-Zugriffs) oder funktionale Cookies (z.B. zur Offenhaltung von Navigationselementen, für Hilfetexte, AB-Tests);
b) Sprach oder Regional Setting Cookies (Damit speichert PiexSu, mit welchen Landes-, Währungs- oder Spracheinstellungen die Webseiten von PiexSu aufgerufen werden sollen).

6. facebook

Ich nutze für meine Plattform Dienste des US-amerikanischen Internetnetzwerkes facebook (facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA). Zum einen habe ich den facebook „Like-Button“ (Gefällt-mir-Link, ein so genannter Plug-in) installiert. Das heißt, ich haben den „Like-Button“ mit einem von facebook zur Verfügung gestellten Programmcode in meine Website implementiert. Die Plug-Ins sind an einem der facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel oder ein „Daumen hoch“-Zeichen). Die Liste und das Aussehen der facebook Social Plug-ins kann bei facebook eingesehen werden:
https://developers.facebook.com/docs/plugins
Mit dem „Like-Button“ kannst Du facebook Freunden und facebook Nutzern deine Meinung mitteilen, welche Artikel Du magst/empfiehlst. Das kann abhängig von Deinen Einstellungen auch automatisch erfolgen, d.h. derart, dass Artikel, die Du Dir auf PiexSu merkst, auf facebook angezeigt werden (automatisches Sharen).
Bereits beim Seitenaufruf werden Daten an facebook gesendet, unabhängig davon, ob Du auf den Button geklickt hast oder nicht. Klickst Du auf den „Like-Button“, so erhält facebook darüber hinaus die Information, dass Du einen bestimmten Inhalt gut findest. Der Inhalt des Plug-Ins wird von facebook direkt an den Nutzerbrowser und zurück übermittelt. PiexSu hat keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die facebook mit Hilfe dieses Plug-Ins erhebt und informiert Dich daher entsprechend dem Kenntnisstand von PiexSu:
Durch die Einbindung der Plug-ins erhält facebook die Information, dass Du die entsprechende Seite des PiexSu-Internetauftritts aufgerufen hast. Bist Du gleichzeitig bei facebook eingeloggt, kannst Du identifiziert werden (zum Beispiel für Werbung über facebook). Wenn Du zum Beispiel den Like Button betätigst oder einen Kommentar abgibst, wird die entsprechende Information vom Browser direkt an facebook übermittelt und dort gespeichert. Wenn Du facebook nicht nutzt, kann der Dienst dennoch zumindest die IP-Adresse sammeln und diese speichern. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch facebook sowie diesbezügliche Nutzerrechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Nutzerprivatsphäre stehen in den Datenschutzhinweisen von facebook:
http://www.facebook.com/about/privacy
Wenn Du facebook-Mitglied bist, aber nicht möchtest, dass facebook über den Internetauftritt von PiexSu Daten über Dich sammelt und mit Deinen bei facebook gespeicherten Daten verknüpft, musst Du Dich vor Deinem Besuch von PiexSu bei facebook ausloggen.
Falls Du nicht facebook-Mitglied bist bzw. dort (noch) nicht einer Datenerhebung und -verwendung zugestimmt hast, empfiehlt PiexSu Dir, facebook Plug-ins nicht anzuklicken.

7. Sonstige Plug-Ins und externe Dienste

Die Webseiten von PiexSu können weitere Plug-Ins enthalten. Das Plug-In liegt in der Verantwortung des jeweiligen Anbieters (z.B. Google+, Pinterest, Twitter, YouTube). Die installierten Plug-Ins sind durch entsprechende Logos, z.B. Google-Logo oder Twitter-Logo gekennzeichnet.
Plug-Ins können bereits beim Besuch der PiexSu-Webseiten ausgeführt werden. Daher kann es schon dann dazu kommen, dass Informationen über Deinen Besuch (insbesondere die IP-Adresse) an den Plug-In-Anbieter weitergeleitet und dort gespeichert werden. Wenn Du dort registriert und gleichzeitig angemeldet sein solltest, kann Dein Besuch der PiexSu-Webseiten dort zugeordnet werden. Sofern das Plug-In von Dir angeklickt wird ist dies für Dritte sichtbar. Diese Informationen werden ebenfalls direkt den Plug-In-Anbieter übermittelt und dort gespeichert. Diese Identifizierung kann verhindern werden, wenn Du dich vor dem Besuch der PiexSu-Webseiten bei dem Plug-In-Anbieter abmeldest bzw. auslogst und gegebenenfalls die Cookies löscht.
PiexSu hat keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die der jeweilige Anbieter mit Hilfe des Plug-Ins erhebt oder wie dieser sie verwendet. Soweit solche vorhanden sind, verweist PiexSu auf die Datenschutzbestimmungen des jeweiligen Anbieters. Oft können auch beim Anbieter selbst Einstellungen zum Umgang mit Daten vorgenommen werden. Bitte informiere Dich am besten direkt bei dem jeweiligen Anbieter über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten sowie über die ggf. stattfindende Verarbeitung der Daten außerhalb der EU:

– Google+
Dieses Soziale Netzwerk wird von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, betrieben. Der Button von Google+ ist an dem Zeichen “+1″ erkennbar. Die Datenschutzhinweise von Google+ kannst Du hier einsehen:
https://developers.google.com/+/web/buttons-policy

– Twitter
Twitter ist ein Microblogging-Dienst des amerikanischen Unternehmens Twitter, Inc. (795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107). Die Datenschutzhinweise von Twitter kannst Du hier einsehen:
https://twitter.com/privacy

– Pinterest
Pinterest ist ein soziales Netzwerk der Pinterest, Inc., 808 Brannan St, San Francisco, CA 94103, USA. Die Datenschutzhinweise von Pinterest kannst Du hier einsehen:
http://about.pinterest.com/de/privacy-policy

– YouTube
PiexSu verwendet mindestens ein Plugin für YouTube, gehörig zur Google Inc., ansässig in San Bruno/Kalifornien, USA. Sobald Du mit einem YouTube-Plugin ausgestattete Seiten meiner Internetpräsenz besuchst, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube aufgebaut. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche spezielle Seite meiner Internetpräsenz von Dir besucht wurde. Solltest Du obendrein in Deinem YouTube-Account eingeloggt sein, ermöglichst Du YouTube, Dein Surfverhalten direkt Deinem persönlichen Profil zuzuordnen. Solltest Du das nicht wollen, empfehle ich Dir, die vorher aus Deinem YouTube-Account auszuloggen. Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch YouTube erhältst Du in den dortigen Hinweisen zum Datenschutz unter www.youtube.com.

8. Google Analytics

PiexSu arbeitet mit „Google Analytics“: Bei Google Analytics handelt es sich um einen Webanalysedienst der Google Inc. Google Analytics verwendet so genannte „Cookies“, d.h. Textdateien, die auf Deinem Computer gespeichert werden, und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Dich ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Deine Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf den PiexSu-Webseiten wurde die IP-Anonymisierung aktiviert, so dass die IP-Adresse der Nutzer von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Deine Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in Deiner Browser-Software verhindern; wir weisen Dich jedoch darauf hin, dass Du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen kannst. Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Deine Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) durch Google sowie die Verarbeitung dieser Daten verhindern, indem Du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in installierst:
Der aktuelle Link lautet: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

9. Einwilligung in die Nutzung der Daten für Zwecke der eigenen Werbung oder der eigenen Marktforschung durch PiexSu

Du erklärst Dich damit einverstanden, dass wir Deine personenbezogenen Daten auch für Zwecke der eigenen Werbung oder der eigenen Marktforschung, vor allem aber zur bedarfsgerechten Gestaltung der von mir angebotenen Waren und Dienstleistungen erhoben, verarbeiten und genutzt werden dürfen.

10. Einwilligung in den Erhalt von Marketing-E-Mails und PiexSu Newsletter

Soweit Du dem Empfang von Marketing-E-Mails oder Newslettern zustimmst (zum Beispiel bei der Registrierung oder Bestellung), erklärst Du Dich damit einverstanden, PiexSu Newsletter mit von mir ausgesuchten Inhalten oder E-Mails mit Werbung unter der von Dir angegebenen E-Mail-Adresse zu empfangen. PiexSu Newsletter oder Marketing E-Mails können regelmäßig oder unregelmäßig erscheinen und neben Informationen zu PiexSu und Werbung für Angebote erhalten.
Marketing-E-Mails und Newsletter kannst Du jederzeit über einen Link in der jeweiligen E-Mail abbestellen.

11. Offenlegung, Auskunft, Löschung und Sperrung von Daten

Deine Daten und Einstellungen kannst Du unter „Konto“, dort unter „Passwort und Konto-Details bearbeiten“, einsehen, bearbeiten. Die Löschung Deiner Daten kannst Du jederzeit über info@piexsu.de beantragen.
PiexSu erteilt außerdem unentgeltlich Auskunft über die zu einer anfragenden Person gespeicherten Daten, auf Wunsch elektronisch oder schriftlich. Vor Erteilung einer Auskunft kann ich auf der Übermittlung von Unterlagen bestehen, welche die Identität der anfragenden Person belegen.
Die Sperrung und Löschung von Daten erfolgt gemäß den gesetzlichen Vorgaben.

12. Schutz Deiner Daten, Sicherheit

Wir verwenden übliche Standard-Sicherheitsverfahren, einschließlich Verschlüsselung, Passwörter und physische Sicherung, um Deine personenbezogenen Daten gegen unbefugte Zugriffe und Offenlegung zu schützen und belästigende Kommunikation (Spam) zu verhindern. Die Informationen zu Deinem Profil werden auf einem gesicherten Server und durch eine Firewall geschützt gespeichert.

13. Widerruf der Einwilligung, Widerspruch gegenüber der Werbung, der Markt- oder Meinungsforschung

Soweit die Verwendung von personenbezogenen Daten auf Deiner Einwilligung beruht, kann diese von Dir jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Dies kann durch E-Mail an info@piexsu.de erfolgen. Der Widerruf der Einwilligung kann dazu führen, dass Dienste nicht mehr zur Verfügung stehen oder das Nutzungsverhältnis auf PiexSu beendet wird. Wir behalten uns vor, datenschutzrechtliche Vorgänge jederzeit auch auf eine gesetzliche Grundlage zu stützen.
Du kannst außerdem der Verwendung Deiner Daten für Zwecke der Werbung, der Markt- oder Meinungsforschung jederzeit widersprechen – am einfachsten durch eine E-Mail an info@piexsu.de. Hierfür entstehen keine anderen als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen. Auf diese Widerspruchsmöglichkeit werden wir Dich bei jeder Verwendung hinweisen bzw. eine einfache Abbestellmöglichkeit (z.B. als Link) zur Verfügung stellen.

14. Änderung

Im Zuge der technischen Weiterentwicklung werden ich auch unsere Datenschutzerklärung laufend anpassen. Änderungen werden auf dieser Seite rechtzeitig einarbeiten und soweit erforderlich Deine erneute Einwilligung einholen.
Unabhängig davon solltest Du diese Seite regelmäßig aufrufen, um Dich über den aktuellen Stand der Datenschutzhinweise zu informieren.

Version 1 vom 10.05.2016
Ende der Datenschutzerklärung