[Rezept] Schoko-Bananen-Frühstück zum Wochenstart

Schoko-Bananen-Frühstück

Montagmorgen, die Woche startet sie noch nicht ganz auf der Höhe. Ist es, weil wir Montag haben oder weil es mal wieder mächtig früh ist?
Da muss heute Morgen wohl doch erst einmal ein süßes Frühstück auf den Tisch.
Mein süßes Frühstück ist ein Schoko-Bananen-Frühstück. Es besteht nur aus wenigen Zutaten und ist auch mit kleinen Maulwurfsaugen am Montagmorgen schnell zusammen.

Schoko-Bananen-Frühstück

Zutaten

Müsli Sorte Deiner Wahl (Menge nach Wahl)
1 Bananen
Milch oder Hafermilch
1 TL Kakaopulver
1 TL Mandelmus
Agavendicksaft nach Bedarf
Cashewkerne zum garnieren

Mische die Milch oder die Hafermilch mit einem Teelöffel Mandelmus und einem TL Kakaopulver (ich nutze immer echten Kakao) und füge das Müsli hinzu. Du kannst das Müsli nach Belieben mit Agavendicksaft süßen, solltest Du es gern etwas süßer haben wollen. Nun schneidest Du die Banane in kleine Scheiben und gibst sie ebenfalls dazu.
Ein paar Bananenscheiben kannst Du Dir aufheben, um mit ihnen und ein paar Cashewkernen Dein Müsli etwas zu garnieren. Denn auch wenn die Augen noch klein sind, essen sie ja bekanntlich immer mit.

Schoko-Bananen-Frühstück

Das Schoko-Bananen-Frühstück ist wirklich ein sehr schnelles Rezept und kann ohne Probleme auch an mit kleinen Augen an einem Montagmorgen erstellt werden. Damit lässt es sich doch wunderbar in die neue Woche starten.

Lass es dir schmecken und hab einen wunderschönen Start in die Woche.

Was isst nur Montagmorgen? Ich freue mich über deine Anregung.

Liebe Grüße
Kristin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.